Vasily Bystrow

Vasily Bystrov wurde 1991 als Sohn einer Musikerfamilie geboren. Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er mit fünf Jahren, ein Jahr später fing er mit dem Cellounterricht an. Er war Celloschüler von Prof. Anatoly Nikitin, Prof. Matias de Oliveira Pinto und Prof. Catalin Ilea. Zur Zeit studiert Vasily Violoncello an der Hochschule für Musik Karlsruhe in der Klasse von Prof. Laszlo Fenyö. Vasily hatte mehrere Auftritte mit Orchestern, u.a. mit dem State Academic Capella Symphony Orchestra St.Petersburg und dem Jugend Orchester des Mariinsky Theaters unter Dirigenten wie S. Luther und P. Smelkoff. Vasily besuchte Meisterkurse von Mstislav Rostropovich, Prof. Alexey Selesnev, Prof. Wolfgang Boettcher und bekam Unterricht bei Prof. Natalia Shakhovskaya (Moskauer Konservatorium). Vasily gewann zahlreiche nationale und Internationale Wettbewerbe.
Seit 2012 ist Vasily Stipendiat von YEHUDI MENUHIN Live Music Now Oberrhein e.V.

Grandcelli Quartett mit Julian Bachmann, Theresa Pelz, Laurens Groll