Floris Ontswedder

Trompeter (geb. 19.07.1992)

Grundschule Klapwiek 1996-2004
Pleincollege Bisschop Bekkers 2004-2011
Konservatorium Amsterdam 2011-2013
Konservatorium Maastricht 2013- 2016
Er begann seinen Unterricht im Alter von 12 Jahren am Konservatorium Amsterdam mit Frits Damrow, Haupttrompeter des Royal Concertgebouw Orchesters. Später studierte er bei den Trompetern Wim van Hasselt, Bert und Theo Wolters Langenkamp.
Floris Onstwedder gewann seine ersten Preise bei den verschiedenen Musikwettbewerben wie “The Dutch Young – Musik- Talent Competition”, die berühmte “Prinzessin Christina Concours”. Er war der Gewinner des “European Yamaha Trompete Wettbewerb” 2009 in Hamburg.
Floris Onstwedder tritt regelmäßig als Solist mit verschiedenen Orchestern auf, darunter das Brabant Symphonisches Orchester und das Seeland Symphonisches Orchester.
Er hat eine große Leidenschaft für die Kammermusik und er spielt regelmäßig als Gastsolist in Kammermusikensembles, darunter “Aulos Consort”.
Als 12-jähriger Trompeter hat er am “Kinder Prinsen Konzert” im Fernsehen in Amsterdam teilgenommen. Im Jahr 2009 hat er am berühmten “Prinsengracht- Konzert” im Duett mit der Star- Sopranistin Danielle de Niese gespielt, die alle live im Fernsehen ausgestrahlt wurden. Außerdem hat er einige Radioauftritte absolviert, vom “Spiegelsaal” im Konzerthaus Amsterdam und von der “neuen Kirche” in Den Haag.
Floris Onstwedder hatte musikalische Begegnungen mit großen Trompetern wie Wynton Marsalis, Jens Lindemann und Sergei Nakariakov.
In Kanada nahm er als Solist in drei aufeinander folgenden Jahren an der 'Messing Residenz' teil und führte einige Konzerte aus. Es folgten die Meisterkurse bei Trompetenvirtuosen Jens Lindemann, einem bekannten Trompetensolisten, der als Lehrer an der UCLA in Los Angeles tätig war.
Floris Onstwedder absolvierte eine Solo Konzert-Tour rund um Shanghai, China den “Carnaval de Venice” mit Orchester und spielte das “Arutunian Concerto” in der großen Halle des Königlichen Konzerthauses in Amsterdam und in der Beurs van Berlage in Utrecht.
In Zusammenarbeit mit “The Princess Christina Concours” machte er eine Solo- Konzertreise nach Washington DC, Los Angeles, San Francisco und Vancouver, wo er Mendelssohns Violinkonzert auf der Trompete gespielt hat.
Floris Onstwedder hat eine Vorliebe für Transkriptionen von Cello, Oboe, Violine und Fagott- Konzerte. Er spielt ein umfangreiches Repertoire für Sopran und Piccolo- Trompete, mit der er die Solokonzerte durchführt.

Duo mit Ieve Dudaite