Timur Osmanov

Timur Osmanov wurde 1991 in Moskau geboren,
ersten Flötenunterricht erhielt mit 10 Jahren bei Anatoliy Bitschko an der Rostropowitsch in Musikschule in Moskau. Er besuchte das Gnesiny Musikgymnasium für hochbegabte Kinder , wo er seinen Unterricht bei Olga Ivusheykova auf der Quer- und der Traversflöte fortsetze. Nach dem Abitur studierte er ebenfalls bei Olga Ivusheykova am Moskauer Tschaikowski Konservatorium. Im Oktober 2012 begann er das Studium an der Hochschule für Musik Karlsruhe bei in der Klasse von Renate Greiss-Armin.
Timur Osmanov ist Preisträger des Internationaler Wettbewerb für die Interpretation zeitgenössischer Musik Karlsruhe 2015 und Stipendiat der Richard-Wagner-Stipendienstiftung 2016. Er beschäftigt sich intensiv mit zeitgenössischer klassischer Musik und tritt in Russland und Europa auf.

Duo mit Henrik Dewes (Gitarre)