Helena Donie

Helena Donie, geboren 1993 in Siegen, begann ihre musikalische Ausbildung im Kinderchor der Gemeinde Oestrich-Winkel im Alter von sechs Jahren. Sie erhielt ihren ersten Solo-Gesangsunterricht mit 12 Jahren bei Mareike Winkel.
Für ein schulisches Auslandsjahr 2009/2010 ging sie nach Sizilien, um Italienisch zu lernen, weil sie schon damals den Wunsch hegte, Opernsängerin zu werden. Danach wechselte sie zu Jelena Puljas. Sie war Chorsolistin der Chorgemeinschaft Hl. Kreuz/ St. Martin im Rheingau. Später sang sie einige Konzerte als Solistin mit dem Chor „chorArt“. 2009 erhielt sie außerdem einen 1.Regionalpreis bei Jugend musiziert.
Seit 2012 studiert sie Gesang in der Klasse von Prof. Ingrid Haubold. Seit Oktober 2016 ist sie Stipendiatin der „Yehudi Menuhin Stiftung Live Music Now“.

Duo mit Yvonne Funk (Klavier)