Akari Yamane
wurde 1992 in Hiroshima geboren. Von 2011 bis 2014 studierte sie im Bachelorstudiengang an der Hiroshima Bunka Gakuen Universität und nahm zum WS 2017/18 ihr Masterstudium an der Hochschule für Musik Karlsruhe bei Prof. Werner Schrietter, Frederic Belli und Sándor Szabó
auf. Meisterkurse bei Michel Becquet und Oliver Siefert ergänzen ihre Ausbildung. Während ihres Studiums in Japan gewann sie den 3. Preis bei der 26th Junior Classic Music Competition in Japan und konnte Orchestererfahrung mit dem Hiroshima Symphony Orchestra sammeln.

Posaunenquartett mit Neven Derrien-Maze, Julius Wille und Paul Henzler