Nayoung Kang

Nayoung Kang wurde 1992 in Südkorea geboren und spielt seit ihrem fünften Lebensjahr Violine. Von 2008 bis 2011 studierte sie an der Busan Art High School. 2012 begann sie ihr Bachelorstudium an der Folkwang Universität der Künste Essen bei Prof. Jacek Klimkiewicz. Nach dessen Abschluss wechselte sie zum Masterstudium 2017 an die Hochschule für Musik Karlsruhe bei Prof. Elina Vähälä. Sie ist Preisträgerin u.a. des Concorso Internazionale per Giovani Musicisti Città di Barletta (1. Preis und Sonderpreis) der Haneum Musik Competition, des Wettbewerbs der Dongeui Universität (Grand Prix) und von Wettbewerben der koreanischen Musikgesellschaft. 2017 konzertierte sie mit dem Bukovinian Philharmonic Orchestra. Sie konzertierte als Solistin und in verschiedenen Kammermusikbesetzungen in Südkorea und Deutschland.

Trio mit Eyal Heimann und Hyunhee Hwang