Jhih-Ting Wong

Jhih-Ting Wong wurde 1993 in Taiwan geboren. 2002 trat sie der Musikklasse der Grundschule in Taoyuan bei, machte ihren High School-Abschluss an der National Wu-Ling Senior High School im Hauptfach Klavier. und schloss ihr Bachelorstudium an der Taipei National University of the Arts bei Prof. Mei-Ling Chien 2015 ab. 2017 machte sie ihren Masterabschluss an der Hochschule für Musik Karlsruhe in der Klasse von Prof. Dr. Kalle Randalu und studiert seit dem WS 2017/18 im Solistenexamen (Klavier solo) bei Prof. Dr. Kalle Randalu sowie im Masterstudium (Liedgestaltung) bei Prof. Hartmut Höll. Wichtige Impulse erhielt sie in Meisterkursen bei Anne Le Bozec, Brigitte Fassbaender, Teresa Berganza, Cyprien Katsaris, Konstantin Lifschitz, Bernd Götzke, Dimitri Bashkirov, Eugen
Indjic, Alberto Rosado, Hie-Yon Choi, Natasha Vlassenko, Klaus Hellwig und François Thinat.

Duo mit Konstantin Ingenpaß