Carolin Fischer

Carolin Elena Fischer (*1988, Heilbronn) absolvierte ihr Blockflötenstudium in Karlsruhe (Prof. Karel van Steenhoven) und in Zürich (Prof. Kees Boeke) und schloss dieses 2013 mit Auszeichnung ab. Derzeit studiert sie im Masterstudiengang Interpretation Zeitgenössische Musik an der Hochschule für Musik Karlsruhe, sowie mit dem Blockflötenquartett revoiced im Studiengang Kammermusik. Sie erhielt 2011 das Baden-Württemberg-Stipendium und ist seit 2012 Stipendiatin von Yehudi-Menuhin Live Music Now Oberrhein e.V..
Die Auseinandersetzung mit modernen Blockflötenmodellen (Paetzold-Bassblockflöten, Alt- und Tenorblockflöten nach Maarten Helder) prägt ihre Arbeit ebenso wie die Zusammenarbeit mit Komponisten (wie z.B. Heera Kim, Martin Sadowski und Toni Völker) deren Werke sie uraufführte.
Wichtige Impulse erhielt sie durch Unterricht bei Prof. Eduard Brunner, Johannes Fischer und Joachim Krebs. Konzerte und Engagements, wie am Mannheimer Nationaltheater („Schnawwl/Junge Oper“), am Theater Winterthur sowie den Stockstädter Musiktagen sind Stationen ihrer künstlerischen Tätigkeiten.

Blockflötenduo mit Adrian Fischer