Madarys Morgan Verdecia

Madarys Morgan Verdecia wurde 1983 in Havanna (Kuba)geboren. Mit fünf Jahren begann sie ihren ersten Klavierunterricht.
Nach einem Abschluss am Conservatorio de Musica Amadeo Roldan im Jahr 2001 setzte sie ihr Studium am Instituto Superiore de Arte bei Teresa Junco (Klavier als Soloinstrument) fort.
Ein Stipendium der Fundacion Carolina ermöglichte ihr die Weiterentwicklung ihres Studiums bei Dmitri Baschkirov in Madrid an der „Escuela Superior de Música Reina Sofia“. Madarys Morgan Verdecia war Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe. Sie nahm an Meisterkursen vieler bekannter Künstler teil und unternahm Konzertreisen in mehrere europäische Länder.
Seit dem Wintersemester 2011 studiert sie in einem Masterstudiengang an der Hochschule für Musik Karlsruhe Liedgestaltung bei Hartmut Höll und Mitsuko Shirai, daneben Kammermusik bei Michael Uhde und Markus Stange.
2013 wurde sie gemeinsam mit ihrer Duopartnerin Maria Isabel Segarra in die Förderung von “Yehudi Menuhin Live Music Now” aufgenommen.
2014 erhielt sie eine Einladung zum Mozartfest Würzburg.

Duo mit Maria Isabel Segarra